Aktuelles

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Sakaizan’i Madagasikara – Freunde Madagaskars e.V. , genannt Freunde Madagaskars e.V.
Geschäftstelle: Franka Tröger-Klingshirn, Hildeboldstr. 7, 80797 München
1993 gegründet in München, VR 14563/Amtsgericht München

2. Satzung und Angaben zu den Zielen von Freunde Madagaskars

Satzung:
hier herunterladen

Ziele:
Der Verein kümmert sich um den Schulbesuch benachteiligter Kinder in Belo sur Tsiribihina, einer Stadt im abgelegenen Westen Madagaskars. Wir unterstützen die Grundschule von Belo. Wir unterhalten ein kleines Bildungszentrum mit einer Bibliothek für die Schüler und die Lehrkräfte der Stadt. Unsere Stipendiatengruppe, ca. 30 Kinder, deren Schulbesuch durch Patenschaften gewährleistet wird, wird in unserem Haus von unserem madagassischen Projektleiterehepaar nachschulisch, sozialpädagogisch und medizinisch betreut.

Umwelt:
Wir machen bei Wiederaufforstungsaktionen mit. Wir werden für den Einsatz von Solarkochern.

Ernährung und Gesundheit:
Viele Kinder leiden unter Mangelernährung; wir bemühen uns um ihre gesunde Ernährung und organisieren sonographische Vorsorgeuntersuchungen.

Kultur:
Wir organisieren kulturelle Veranstaltungen mit bekannten madagassischen Künstlern in Belo. Und wir veranstalten Konzerte mit madagassischen Musikern.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Der Verein ist nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftssteuerbescheid des Finanzamtes München für Körperschaften, StNr. 143/221/10732 vom 04. 11. 2014 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer befreit und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil er ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient.4.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger:

Vorsitzender:
Erich Raab

Stellvertretende Vorsitzende:
Franka Troeger-Klingshirn

Schatzmeisterin:
Karolina Hilgarth

5. Tätigkeitsbericht

Infobrief 2016:
Dokument hier

6. Personalstruktur

Alle Vorstands- und Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich, der Verein beschäftigt keine bezahlten Mitarbeiter

7. Angaben zur Mittelherkunft

Die Finanzierung des Vereins erfolgt ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Mittelherkunft und Mittelverwendung sind dem jährlichen Geschäftsbericht zu entnehmen.

8. Angaben zur Mittelverwendung

Alle Mittel werden für das Projekt in Madagaskar verwendet

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Der Verein ist Mitglied im Nord-Süd-Forum München e.V. Es bestehen keine vertraglichen Verbindungen mit Dritten, die Einfluss auf Entscheidungen unserer Organisation haben.

10. Zuwendungen, die mehr als 10% der Gesamtjahreseinnahmen ausmachen

Zuwendungen oder Einzelspenden von juristischen oder natürlichen Personen, die über 10% der Gesamtjahreseinnahmen ausmachen, waren im Jahr 2016 nicht vorhanden.

Transparente Zivilgesellschaft